CNT-Fußbodenheizung für Sportverein, PV für die Berufsschule

Zwei Ideen, zwei schnelle Lösungen für energieeffizienteres Leben

Die einen benötigten Unterstützung bei der Renovierung ihres Vereinsgebäudes. Die anderen wollten ihren Beitrag zur Energiewende leisten. Beiden konnten wir bei der Lösung ihrer Herausforderungen helfen. Als Lösungsanbieter für energieeffizientes Leben haben wir die Sanierungsmaßnahme des Sportvereins SSC Dodesheide mit einer energieeffizienten CNT-Fußbodenheizung unterstützt, vorkonfektioniert und mit allen notwendigen Komponenten zur Selbstinstallation. Für die Berufsschule am Westerberg in Osnabrück haben wir zusammen mit Sun Concept Plüster eine Photovoltaik-Anlage realisiert, obwohl das aufgrund der Dachlastbeschränkung lange unmöglich schien.

Inbetriebnahmen der PV-Anlage: Gefragt, (zu-)gesagt, getan

Während die Maßnahme beim Verein in einem Stadtteil von Osnabrück ganz nach unserem Motto „Gefragt, (zu-)gesagt, getan“ gelaufen ist, zeigt die schnelle Realisierung der PV-Anlage mit 420 SunMan-Modulen auf der Berufsschule, dass salopp gesagt „immer was geht“. Denn auch wenn anderswo kaum noch Angebote von Solarteuren erstellt werden, können wir versichern, dass wir Stand heute jede Anfrage zeitnah individuell beantworten und in mehr als 80 Prozent der Fälle auch die Inbetriebnahmen der Anlage noch dieses Jahr schaffen. Dafür arbeiten wir ausschließlich mit erfahrenen Partnern und etablierten Herstellern wie Sharp zusammen. So wie auf dem Dach der Schule am Westerberg. Das Projekt ist obendrein ein perfektes Beispiel, wie einfach öffentliche Gebäude einen Beitrag zur Energiewende leisten können – auch wenn die PV-Anlage aus Gewichtsgründen zunächst ausgeschlossen erschien. Mit Sun Concept Plüster und den leichten SunMan-Modulen haben wir eine Lösung gefunden. Die glasfreien PV-Module mit einem Rahmen aus einer eloxierten Aluminiumlegierung liefern je 375 Watt Peak. Insgesamt hat die Anlage auf dem Dach eine Gesamtleistung von 161,25 kWp.

Die Installation der elektrischen Flächenheizung ist kein Problem

Während die Schule damit einen Teil ihrer benötigten Energie jetzt nachhaltig selbst gewinnt, spart der SSC Dodesheide auf der anderen Seite der Stadt Osnabrück mit seiner CNT-Fußbodenheizung Energie. Die intelligente, platzsparende Lösung, die eigentlich eher im modernen Badezimmer zum Einsatz kommt, läuft nur dann, wenn schnelle Wärme benötigt wird, ohne lange Vorlaufzeiten. Eingebaut haben die Fußballer die elektrische Flächenheizung mit Carbon-Nano-Technologie selbst, ganz einfach im Verbund unter den neuen Fliesen. Mit ihrer Vliesbeschichtung für leichtes Verkleben und der geringen Aufbauhöhe von nur 1,2 Millimetern ist das für jemanden mit etwas handwerklichem Geschick kein Problem.

Die Infrarot-Flächenheizung arbeitet mit 24V Niederspannung und ist damit bedenkenlos zu betreiben und sicher per Thermostat steuerbar, gutes Klima inklusive. Wasserleitungen sind für die Installation nicht erforderlich, was nicht nur für den Verein ein großer Vorteil war. Denn so konnte die Fußbodenheizung flexibel und schnell noch vor der kalten Jahreszeit verlegt werden.